WER HILFT BEREITS? 
 

Momentan hat das Heim ca. 400 Euro monatlich zur Verfuegung, die allerdings nur knapp ausreichen. Es fehlt nach wie vor an Geld für Lebensmitteln, Medikamente, Schulsachen und alle Notfälle.

 

Wer sind wir?

 

Wir sind Helfer in Südafrika und Deutschland.

 

 Zozo, Vuyo, Khanya und Thembi sind vier Frauen aus dem Eastern Cape, die alle in Khayelitsha wohnen und die Initiative gestartet haben. Patricia ist die Oma im Bunde, die in der Huette bei den Kindern schlaeft. Britta aus Köln, hat Khanya und Zozo vor sechs Jahren auf dem Green Market Square kennengelernt. Seitdem hat sie das Heim unterstützt, allerdings im Rahmen begrenzter Möglichkeiten. 

 

Allerdings hat sie ein paar Freunde begeistern können. Über ihre gemeinsame Freundin und Illustratorin Kerstin haben sich Britta und Esther kennengelernt. Raphael, Esther und ihre Mitarbeiter und Freunde unterstuetzen seit letztem Jahr mit einer grosszuegigen Monatlichen Spende und einer einmaligen Spende, um das Heim nach einem Brand wieder aufzubauen. Esther’s Freundin Concha war in Kapstadt mit einem Koffer voller Spielzeug und hat eine sehr schoene Begegnung mit den Kindern gehabt. Im Juni 2016 haben wir uns in Koeln zusammen gesetzt und einen Verein gegründet. Seitdem können wir Spendenquittungen ausstellen. 

 

Zwei Kapstaedter Freunde von Britta helfen mit Sachspenden vor Ort. Funke’s Tochter Ife ist 17 und spielt einfach mit und liest Geschichten vor. Du kannst auch ein Thandolwethu Unterstützer werden. Jeder so wie er kann.

 

WIE KANNST DU MITMACHEN? 

 

Du kannst Dir überlegen, wie Du am besten helfen moechtest. Spenden ist immer so eine Sache. Dein Engagement muss zu Dir und Deiner Persoehnlichkeit passen. Spenden sollen nie weh tun, nicht Dir und nicht dem Empfaenger. Sie sollen beiden Freude bereiten. 

 

 Mit Sachspenden, Zeit oder finanzieller Hilfe. Du kannst ein bestimmtes Kind unterstuetzen oder bestimmte Unterhaltskosten uebernehmen. 10, 20, 30 Euro im Monat, oder auch nur 5. Alles hilft und kommt direkt an. 

 

Der Transfer geschieht 1:1. Sachspenden konnen per Post geschickt werden. Geldspenden auf können auf unser Vereinskonto einbezahlt werden. 

 

Esther hat bereits eine groessere Packaktion gestartet, die super ankam. Allerdings stellt sich immer die Frage, ob sich Portokosten von Deutschland lohnen. Zeit kannst Du in Thandolwethu verbringen, wenn Du mal nach Kapstadt kommst. Britta fährt gern mit Dir hin…und wieder zurueck.

 

Wir wollen wirklich niemanden mit den Kulleraugen armer afrikanischer Kinder in Verlegenheit bringen.

 

Thandolwethu ist etwas Besonderes. Es ist jedes Mal schoen, hinzufahren und Teil zu sein. Es macht halt richtig Sinn, hier zu unterstuetzen. Thandolwethu mit seiner kleinen Familie von Helfern ist eben voller guter Menschen. Deswegen macht es Spass, sich hier zu engagieren. Man weiss direkt, wo die Unterstuetzung hingeht und was gebraucht wird. Die Kinder geben einem so viel zurueck.

 

Patenschaften sind eine schoene Sache, da die Patin/der Pate sich mit einem Kind verbunden fuehlt und weiss wohin das Geld geht. Allerdings koennen Patenschaften auch Eifersucht hervorrufen. Deswegen gehen alle Patenschaften auf das gemeinsame Konto fuer das Heim, und alle Kinder profitieren von der Patenschaft. Dennoch koennen wir Neuigkeiten und Nachrichten von dem bestimmten Patenkind gerne teilen.

 

Sprich mit uns und wir überlegen, wie Du Dich am Besten einbringen kannst.

THANDOLWETHU

HOME

FAMILIE

JEDE WIE SIE MAG

JEDER WIE ER KANN

HOME
MACH WAS DIR NICHT WEH TUT, SONDERN FREUDE BEREITET 

Spendenkonto

Unsere Liebe -

Thandolwethu Home e.V. 

Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN: DE 22 426501500075101519
BIC: WELADED 1 REK